Nov 032015
 

Hier liste ich „ein paar“ Gründe auf, warum ich den Umzug des Rechenzentrums meines Webhosting-Anbieters domainFACTORY nicht gut finde und mich nach mehr als 12 Jahren nach einem neuen Vertragspartner umsehe. Natürlich ist das alles nur oberflächlich recherchiert und soll ausdrücklich keine Rechtsberatung sein. Ich bin kein Rechtsanwalt, schon gar kein französischer. Das macht die Sache für mich aber auch umso schwerer zu durchschauen. Die Folgen des Umzugs für meine Kunden und mich selbst kann ich absolut nicht abschätzen. Allerdings gibt das Netz hier durchaus Grund zur Sorge:

Datenschutz / Spionage

Rechtliche Fragen

Steuerliche Fragen

Technische Fragen

Vertrauen

  • Sonst nichts: Noch vor zwei Jahren, nach dem Verkauf von domainFACTORY an die Host Europe Group (HEG), wurde stets betont, dass sich nichts ändern werde. Nur der Eigentümer. Sonst nichts.
    https://www.df.eu/forum/threads/70939-Verkauf-von-domainfactory?p=458316&viewfull=1#post458316
    Und heute erfahren treue langjährige Kunden ohne Vorwarnung von einem fest geplanten und nicht zur Diskussion stehenden Umzug ins (nicht akzeptable) Ausland. Heute wird beteuert, es werde sich nur der Standort ändern, sonst nichts. Genau, wie sich vor zwei Jahren nur der Eigentümer geändert hat. Sonst nichts.
    Wie soll man auf dieser Basis noch Vertrauen haben und langfristige Pläne machen?